Hugo Retro Mania

Hugo Retro Mania
Das bekannte Spiel Hugo das früher im Fernsehen und vielleicht auf deinem PC lief nun als App für dein Android Smartphone.

Du kennst doch bestimmt noch das Fernsehspiel Hugo? Oder das Computer Spiel Hugo mit dem lustigen Troll?
Dieses Spiel wurde wieder aufgegriffen und als Spiele App für dein Android Smartphone entwickelt. Hugo sieht aus wie früher und dazu wurde die selbe Steuerung verwendet.

Worum geht es in dieser App?

Man kann in diesem App leider nur eine Art von Parkuhr mit dem Troll durchspielen. Nämlich den Hindernis Parkuhr in der Mine. In dieser musst du Bomben Spinnen, Erdlöchern oder sonstigem ausweichen. Dabei musst aber aufpassen damit du dich im Labyrinth nicht verirrst. Doch dazu hast du eine Karte zur Verfügung in dieser du gekennzeichnet bist, damit du immer weißt wo du gerade bist. Doch wie du zu dieser kommst erkläre ich dir später in der Steuerung zu Hugo Retro Mania.

Start Display

Du hast das App gestartet und siehst nun den Startscreen des Spieles. Die Buttons sind dazu etwas verspielt gestaltet, also ganz im Stil von Hugo. Links siehst du in der Art eines Wegweisers Menüpunkte wie Trophäen, Highscores, Hilfe, Optionen und Shop. Doch der wichtigste Button befindet sich über der Mine mit Spielen.

Spielen

Kommen wir zuerst zum Spiel selbst. Klickst du nun auf den Button spielen kannst du 3 verschiedene Dinge auswählen wie Minenlauf, Minenlabyrinth und Herausforderung.

Minenlauf

Standard ist Minenlauf in diesem musst du lediglich den Hindernissen ausweichen und soweit laufen wie du nur kannst. Außerdem kannst du hier auswählen ob du den Lauf mit dem Schwierigkeitsgrad einfach oder schwer bewältigen willst.

Minenlabyrinth

In diesem Lauf musst du einen bestimmten Weg bzw. ein Labyrinth absolvieren und dazu ebenfalls Hindernissen ausweichen. Doch du kannst die Karte immer wieder aufrufen und deinen Standort ansehen.
Es gibt insgesamt 3 Kategorien von Labyrinth in dieser sich pro Labyrinth nochmals 30 verbergen die du spielen kannst. Doch um Kategorie 2 und 3 spielen zu können musst du diese erst kaufen. Das Geld dafür sammelst du bei jedem Lauf mit den Gold Stücken ein. Jedes dieser Labyrinthe kostet 6000 Gold Stücke.

Herausforderung

Wie bei Minenlauf musst du eine Strecke absolvieren, jedoch mit dem unterschied das dir eine Aufgabe gestellt wird wie z.B. laufe 50m.

Highscore

Um den Highscore nutzen zu können musst du dich mit Facebook verbinden. Was ich persönlich sehr negativ finde.

Shop

Im Shop kannst du weitere Dinge kaufen die dich während deines Laufes unterstützen. Du kannst dir entweder Extra-Leben, Extra-Zeit, Lichtintensität und vieles mehr kaufen. Diese Hilfsmittel Kosten von 1000 bis hin zu 20.000 Gold Münzen.

Steuerung

Zum Schluss erkläre ich dir noch die Steuerung zu diesem Klassiker Spiele Hugo.

  • Nach Links - links unten im Spiel auf deinem Display musst du auf den Pfeil tippen
  • Nach Rechts - wie bei links musst du hier in der rechten unteren Ecke auf den Pfeil klicken
  • Hüpfen - um zu Hüpfen hast du rechts über dem Pfeil einen Kreis Button diesen musst du anklicken
  • Karte ansehen (nur bei Labyrinth verfügbar) - links über dem Pfeil siehst du eine Karte und die musst du anklicken um diese dann einzusehen (es wird auch das Spiel pausiert während du dir die Karte ansiehst)

Meine Meinung zu diesem App

Ich finde dieses App sehr gut gelungen allerdings wird es etwas langweilig, denn man kann nur die Mine spielen. Die Sprüche von Hugo allerdings sind sehr gut gemacht, eben wie früher. Doch für jeden Fan von Hugo ist dieses App ein absolutes Muss und jedem weiterzuempfehlen.



QR-Code Download


Einfach und schnell dieses App auf deinem Smartphone installieren!

QR-Code einscannen, App downloaden und installieren, FERTIG!
Mehr Infos bzw. eine genau Anleitung findest du hier.

About the Author

Martin Hörandl

Martin Hörandl

Ich wurde im Jahr 1989 geboren und wohne in Stockerau und habe eine Ausbildung zum Elektroinstallationstechniker gemacht.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Hörandl's World Wide Web

Weitere Projekte aus dem Hause Hörandl:

Get in touch

Soziale Netzwerke

RSS Feed

Verpasse nichts