Gesichtserkennung bei Facebook

Gesichtserkennung bei Facebook
!!! Achtung !!!
Facebook lässt eine Software durch alle Profile durchlaufen um ihre Gesichter zu scannen um sie automatisch zuordnen zu lassen!!
Um Details zu erfahren einfach weiterlesen....

Jeder der bei Facebook regestriert ist kennt es sicher, man kann sich auf Fotos markieren lassen oder selbst markieren und so wird man direkt auf den Fotos verlinkt und Freunde können diese sofort sehen. Bisher muss man das alles von Hand machen. Jedoch in naher Zukunft soll das alles automatisch passieren.

Die Gesichtserkennungssorftware muss natürlich ein paar Vergleichsbilder einer Person haben z.B.: verschiedene Winkeln, verschiedene Gesichtsmimiken (lachen, weinen usw.) um diese einer bestimmten Person anpassen zu können und um so die richtige Person auswählen zu können.

Ich persönlich finde das geht zu sehr in meine eigene Privatsphäre ein. Nicht jeder und alles darf meine Fotos sehen und überhaupt Facebook macht das alles im Hintergrund der User. Es gibt Weltweit über 600 Millionen User in diesem Sozialen Netzwerk. Laut Facebook soll diese Software nur den Usern helfen bzw. es zu erleichtern Freunde oder Bekannte auf Facebook zu markieren und verlinken. Jedoch keiner weiß was Facebook wirklich mit den Daten macht oder mit diesem Programm verwenden oder vielleicht schon verwenden wird.

Viele User wissen auch nicht das alle Fotos die sie hochladen, automatisch alle Rechte an Facebook gehen. Das heißt: Facebook darf all ihre Fotos verwenden und sie vervielfältigen, bearbeiten, zuschneiden usw.

Auch wenn man die Fotos aus Facebook löscht, glaubt ihr das nur weil sie nicht mehr auf der Seite aufscheinen aber auf dem Server von dem Sozialen Netzwerk sind sie weiterhin gespeichert und sie dürfen damit anstellen was sie wollen weil ihr ja die Rechte an Facebook abgegeben habt.

Genauso wichtig aufzupassen ist das ihr keine Fotos auf das Soziale Netzwerk stellt die schon ein copyright haben. Denn wie gesagt ihr gebt ja alle rechte Facebook bzw. Facebook legt automatisch ein copyright ihrererseits auf das Foto. Falls das geschehen ist und ihr ein Foto mit copyright in dieses Netzwerk gestellt habt kann der inhaber des Orginal-Fotos bzw. "erst" copyright klage gegen euch einlegen. Also keine copyright-Fotos auf Facebook stellen es könnte verherrende folgen haben!

Also alle die bei Facebook sind, passt auf ihr gebt viel mehr Preis bei Facebook als ihr wollt und ihr wisst nicht wofür ihre Daten verwendet werden.


About the Author

Martin Hörandl

Martin Hörandl

Ich wurde im Jahr 1989 geboren und wohne in Stockerau und habe eine Ausbildung zum Elektroinstallationstechniker gemacht.

Kommentare (1)

  • Günther Hörandl

    Günther Hörandl

    05 September 2011 um 17:51 | #

    Da hast du verdammt recht. Ich poste auch sehr sehr selten irgendwelche Fotos auf Facebook. Und wenn, dann achte ich besonders darauf was alles auf den Fotos drauf ist.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Hörandl's World Wide Web

Weitere Projekte aus dem Hause Hörandl:

Get in touch

Soziale Netzwerke

RSS Feed

Verpasse nichts