Drucker kann nicht installiert werden - Was kann man tun?

Drucker kann nicht installiert werden - Was kann man tun?

Im Bereich des Computerzubehörs zählen Drucker mit Abstand zu den Geräten mit der höchsten Ausfallquote. Neben Problemen mit der Hardware kommt es im Zusammenhang mit der Installation besonders häufig zu Problemen. Doch welche Ursachen können dafür verantwortlich sein, wenn der Drucker sich nicht installieren lässt und was können Nutzer dagegen unternehmen?

Warum kommt es bei der Installation von Druckern so oft zu Fehlern?

Sollte sich der eigene Drucker nicht wie gewünscht installieren lassen, so kann gleich eine Reihe an Ursachen infrage kommen. Zwar kann auch ein Hardwaredefekt zu einer fehlerhaften Installation führen, allerdings handelt es sich hierbei um ein verhältnismäßig seltenes Phänomen. Wesentlich häufiger sind Installationsfehler auf Probleme mit der Software wie dem Betriebssystem und dem Druckertreiber zurückzuführen. In vielen Fällen ist ein falscher Treiber bzw. eine veraltete Version der Software für den Fehler verantwortlich. Ist die Software jedoch in Ordnung, so kann auch eine fehlerhafte Verbindung zum Hauptgerät - in der Regel ein Computer oder Tablet - die Ursache sein. Vor allem WLAN-Drucker neigen gerne zu Verbindungsproblemen.

Woran lässt sich eine fehlerhafte Installation erkennen?

Ein eindeutiger Hinweis auf eine falsche Installation ist, wenn sich die Software während des Prozesses aufhängt oder mit einer Fehlermeldung endet. Weiterhin kann es vorkommen, dass der Installationsvorgang zwar abgeschlossen wird, sich der Drucker jedoch nicht im Gerätemanager wiederfinden lässt. Auch wenn der Drucker in der Geräteliste auftaucht, ist das nicht zwangsläufig ein Zeichen für eine korrekte Installation. So kann es vorkommen, dass der Drucker zwar angezeigt wird, bei einem erteilten Druckauftrag jedoch nicht reagiert oder einen Fehler anzeigt. Bevor im Zuge der Fehlerdiagnose die Software kontrolliert wird, sollte zuerst das USB-Kabel bzw. die drahtlose Verbindung überprüft werden.

Welche schnellen Lösungsansätze existieren zur Beseitigung des Fehlers?

Da ein Problem mit der Software nicht immer gleich einen Totalschaden des Treibers bedeuten muss, sollten Nutzer zunächst allgemeine Lösungsansätze versuchen. So ist es durchaus möglich, dass die Software nur temporär nicht funktioniert, weil sie sich beispielsweise aufgehängt hat. In diesem Fall kann ein einfacher Neustart des Rechners wahre Wunder bewirken. Da auch alte Treiberversionen regelmäßig zu Konflikten führen können sollte geprüft werden, ob eine neuere Version der Software verfügbar ist. Grundsätzlich ist es empfehlenswert regelmäßig den Druckertreiber zu aktualisieren, damit Fehler dieser Art erst gar nicht entstehen können. Es kann ebenfalls vorkommen, dass Sicherheitsbarrieren wie Firewalls die Verbindung zum Drucker blockieren. Ob das der Fall ist, lässt sich durch ein kurzes Deaktivieren der Firewall schnell herausfinden.

Was verspricht bei fehlerhafter Drucksoftware Abhilfe?

Sollten die genannten Lösungsansätze keine Besserung bewirken, so ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der Druckertreiber defekt. In diesem Fall hilft meistens nur noch eine Neuinstallation. Hierfür muss der aktuelle Treiber zuerst unter Windows 10 innerhalb der Systemsteuerung deinstalliert werden. Nach der Deinstallation wird die entsprechende Druckersoftware neu installiert. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, ob es sich bei der Software um die aktuellste Version handelt und ob der Treiber auch wirklich für das eigene Gerät geeignet ist. In der Regel sollte dem Drucker beim Kauf ein Datenträger mit dem passenden Treiber beiliegen, welche in der Regel aber oft nicht mehr aktuell sind. Alternativ können aktuelle Treiber auf der Homepage des entsprechenden Herstellers heruntergeladen werden. Die Installation ist in der Regel selbsterklärend, sodass Nutzer nur den angezeigten Anweisungen folgen müssen.

Das Fazit

Wenn der Drucker sich nicht installieren lässt, ist das normalerweise kein Grund zur Panik, da in der Regel nur ein Problem mit der Software vorliegt. Üblicherweise lassen sich Fehler dieser Art ohne großen Aufwand vom Nutzer in Eigenregie schnell und zuverlässig beseitigen.

About the Author

Gastauthor

Gastauthor

Du möchtest Autor auf CIS dem Computer Internet und Smartphone Blog werden?
Oder möchtest du einen Gast Blog Beitrag hier auf cis-blog.com posten?
Toll dann melde dich doch einfach bei uns!

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Hörandl's World Wide Web

Weitere Projekte aus dem Hause Hörandl:

Get in touch

Soziale Netzwerke

RSS Feed

Verpasse nichts